AS+P-Geschäftsführer Joachim Schares weiterhin Mitglied des Ghorfa-Präsidiums

26.06.2018Internes

© Arab-German Chamber of Commerce and Industry e. V. (Ghorfa), Foto: El-Sauaf

Auf der Präsidiumssitzung und Generalversammlung der Ghorfa Arab-German Chamber of Commerce and Industry am 25. Juni wurde Peter Ramsauer, Bundesminister a. D., für weitere drei Jahre als Präsident wiedergewählt und Abdulaziz Al Mikhlafi für vier Jahre als Generalsekretär bestellt. AS+P Geschäfts­führender Partner Joachim Schares wird dem Präsidium der Ghorfa für weitere drei Jahre angehören.

Die Ghorfa fördert die Kooperation zwischen den arabischen Ländern und der Bundesrepublik Deutschland in den Bereichen Handel, Industrie, Finanzen und Investitionen ebenso wie der Völkerverständigung und schafft u.a. durch Delegationsreisen sowie hochkarätige Veranstaltungen bestmögliche Rahmenbedingungen für deutsch-arabische Wirtschaftsaktivitäten.

So trafen sich zum 21st Arab-German Business Forum vom 25. bis 27. Juni renommierte Entscheidungsträger aus Politik und Wirtschaft in Berlin, um die wirt­schaft­lich­en Beziehungen zwischen Deutschland und den arabischen Ländern weiter auszubauen. Neben Ehrengast H.H. Scheich Jaber Mubarak Al-Hamad Al-Sabah, Premierminister von Kuwait und Vertreter des diesjährigen Partnerlandes, sprach unter anderen Schirmherr Peter Altmaier, Bundesminister für Wirtschaft und Energie, bei der Eröffnung.

AS+P Geschäftsführer Joachim Schares erläuterte im Panel “Infrastructure Megaprojects: Government as an Enabler for Inclusive Growth” am Bei­spiel Badya City, wie interdisziplinäre Zusammenarbeit, integrierte modulare Systeme und der frühe Einsatz digitaler Werkzeuge zur Entwicklung nach­hal­tiger, nutzerorientierter Smart Cities beitragen sowie zügige, wirt­schaft­liche Entwurfs- und Bauprozesse ermöglichen. AS+P plante die 1.260 Hektar umfassende Entwicklung Badya City als Teil des strategischen Stadt­er­weiter­ungsgebiets von Kairo mit einem interdisziplinären Team für Entwickler Palm Hills Developments.

Weitere Informationen

© Arab-German Chamber of Commerce and Industry e. V. (Ghorfa), Foto: El-Sauaf

© Arab-German Chamber of Commerce and Industry e.V. (Ghorfa)