1 2 3 4 5 T

Bebauungsplan "Gleisbauhof", Hanau, 2008

Im Nordosten der Stadt Hanau soll im Stadtteil Lamboy auf der Brachfläche des ehemaligen Gleisbauhofs ein Fachmarkt- und Freizeitzentrum mit ca. 29.000 qm Verkaufsfläche entwickelt werden sowie flankierend ein Gewerbe- und ein Wohngebiet entstehen. Zur Schaffung des hierfür notwendigen Planungsrechts wurde die Auftestellung eines Bebauungsplans und die parallele Änderung des Flächennutzungsplans erforderlich. AS&P - Albert Speer & Partner GmbH wurde sowohl mit der Erarbeitung der Bauleitpläne als auch mit der Steuerung des Verfahrens beauftragt. Darunter fielen die Koordination der Fachgutachter ebenso, wie die intensive Abstimmung mit der Stadt Hanau und den zuständigen Fachbehörden. Die Festsetzungen des Bebauungsplans wurden in enger Zusammenarbeit mit dem Investor entwickelt. Fachplanerische Herausforderungen im Projekt stellten zum einen die Integration der Ansprüche des Natur- und Schallschutzes sowie zum anderen die Anpassung der zulässigen Einzelhandelsnutzungen an die Ziele der Raumordnung dar. Unter der Federführung von AS&P konnte das komplexe Verfahren in nur knapp 10 Monaten erfolgreich abgeschlossen werden.

Bebauungsplan Gleisbauhof

Auftraggeber:

HU 1 Immobilien GmbH & Co. KG

Plangebiet:

27 ha

Nutzungsschwerpunkte:

Wohnungsbau