1 2 3 4 5 6 7 8 9 T

Umgestaltung des öffentlichen Raumes, Doha, Katar, 2010 - 2011

Katar durchläuft derzeit eine urbane Renaissance, die sich im Stadtbild bis hin zum Bereich der technischen Infrastruktur erstreckt. Q.Mobility befasst sich hier mit einem städtischen Entwicklungsprogramm, welches die Aufwertung und Neugestaltung des öffentlichen Raums in einem Pilotprojekt im Al Wirqab Distrikt in Doha untersucht. AS&P gewann einen Wettbewerb, der zum Ziel hatte, die Aufenthaltsqualität im öffentlichen Raum zu verbessern und darüber hinaus das städtische und architektonische Erscheinungsbild aufzuwerten. Der vorgeschlagene Siegerentwurf erfüllt diesen Anspruch durch die Stärkung der Fußgänger- und Radverkehre, indem neben der Optimierung der Verkehrsräume für alle Verkehrsteilnehmer hier durch Begrünungs- und Verschattungsmaßnahmen auch eine Reduktion der Außentemperatur stattfinden kann. Der ganzheitliche Designcharakter respektiert einerseits den lokalen Duktus der Katarer und verbindet mit einem hohen ästhetischen Anspruch eine homogene Straßenraumgestaltung mit passender Straßenmöblierung, ansprechender Fassadengestaltung und künstlerisch gestalteten Skulpturen.

Wohnstraße

Auftraggeber:

q.mobility

Nutzungsschwerpunkte:

Freiraum | Verkehrsanlage

Wettbewerb:

1. Preis im internationalen Wettbewerb