Master­plan Industriestadt Jazan

Riad, Saudi-Arabien, 2012 - 2013

Erarbeitung von alternativen Konzepten und Ausarbeitung eines Master­plans für eine neue Industriestadt bei Jazan

  • Auftrag­geber: MODON Saudi Industrial Property Authority
  • Zeitraum: 2012 - 2013
  • Plangebiet: 115 ha
  • Nutzungsschwerpunkte: Gewerbe / Industrie, Freiraumstudie
Visualisierung - Industriestraße und offener Entwässerungskanal
Visualisierung - Industriestraße und offener Entwässerungskanal

In der südwestlichen Saudi-Arabischen Provinz Jazan war der Planungsauftrag, eine neue Industriestadt zu entwerfen. Dazu gehörten Flächen für alle einschlägigen Industriesparten, sowie die zugehörigen Bereiche für Wohnen, Infrastruktur, Logistik, etc.

MODON ist ein staatlicher Entwickler für Industrieflächen in Saudi-Arabien. Aus einer langen Planungstradition heraus ist die Behörde im Begriff, allgemein gültige Standards für die Entwicklung von Industriegebieten in Saudi-Arabien zu setzen. Die Anwendung dieser Standards gestaltete sich als Heraus­forderung sowohl für den Auftrag­geber als auch für AS+P, weil das zu entwickelnde Gebiet in seiner Charakteristik nicht den üblichen saudi-arabischen Gegebenheiten entspricht: es handelt sich um ein topographisch bewegtes, steiniges Gelände mit temporären Flussläufen (Wadis) und mit zum Teil beachtenswerten naturräumlichen Qualitäten.

Visualisierung - Gebietseingang von Westen
Visualisierung - Gebietseingang von Westen
Bestand: Vegetation am nördlichen Wadi
Bestand: Vegetation am nördlichen Wadi

AS+P entwickelte einen Master­plan, der nur etwa 50% der Grundstücksfläche einer baulichen Nutzung zuführt. Die übrige Fläche wurde naturnah belassen und dient gleichzeitig zur Entwässerung des Plangebiets. In enger Abstimmung mit der Infrastrukturplanung konnte eine effiziente Flächennutzung erreicht werden, dies mit besonderem Fokus auf eine kostenverträgliche Erschließung der Flächen.

Ein weiterer Bearbeitungsschwerpunkt lag auf der Flexibilität der Entwicklung hinsichtlich der Phasierung, der Nutzungsmischung und der Parzellengrößen, so dass trotz der schwierigen Rahmenbedingungen eine mit den MODON-Standards konforme Planung entstehen konnte.

Bestand: Blick von der zentralen Erhebung über das nördliche Plangebiet
Bestand: Blick von der zentralen Erhebung über das nördliche Plangebiet