Sportgroßveranstaltungen in Kairo

Kairo, Ägypten, 2009 - 2011

Umfassende Infrastrukturanalyse des Großraums Kairo hinsichtlich seiner Eignung für Sportgroßveranstaltungen

  • Auftrag­geber: Ministry of Tourism, Arab Republic of Egypt
  • Zeitraum: 2009 - 2011
  • Nutzungsschwerpunkte: Groß­ver­an­stal­tungen (Olympische Spiele, Expo, etc.), Sport
Konzept Olympische Spiele Kairo
Konzept Olympische Spiele Kairo

Ägypten mit seiner 5000-jährigen Tradition und Kultur sowie einer herausragenden Sportbegeisterung sieht im Rahmen einer mittel- bis langfristigen Entwicklungs­strategie die Ausrichtung von Sportgroßveranstaltungen vor.

AS+P Albert Speer + Partner GmbH, PROPROJEKT, abold Büro für Marketingkommunikation und GRID, Kairo wurden daher vom ägyptischen Ministerium für Tourismus in Kooperation mit dem nationalen Sportrat beauftragt, eine umfassende Infrastrukturanalyse des Großraums Kairo hinsichtlich seiner Eignung für Sportgroßveranstaltungen zu erstellen. Die beratenden Tätigkeiten der Büros umfassen eine detaillierte Bewertung der möglichen Austragungsorte, des Transportsystems, der Umwelt sowie der Unterbringungs- und Finanzierungsmöglichkeiten. Zudem werden ein vorläufiger Master­plan und eine Kommunikationsstrategie entwickelt. Bearbeitungsbeginn ist August 2009, Ergebnisse sind für April 2010 zu erwarten.

Perspektive Olympiastadion Kairo
Perspektive Olympiastadion Kairo
Verkehrskonzept
Verkehrskonzept
Visualisierung Olympiastadion
Visualisierung Olympiastadion
Einbindung in der Stadt
Einbindung in der Stadt
Visualisierung
Visualisierung