National Level Travel Resort of Shiyezhou, V.R. China, 2003

Eine neue Brücke, die den Yangtse Fluß zwischen Zhenjiang und Yanzhou kreuzen soll, wird schon bald den direkten Zugang zur Insel von Shiyezhou ermöglichen und die Insel damit für den Tourismus und als Erholungsgebiet attraktiv machen. Die Perspektivansicht veranschaulicht die ungewöhnliche Lage der Insel mitten im mächtigen Yangtse Fluß, mit der neuen Runyang Brücke im Hintergrund. Für die Entwicklung der 24 Quadratkilometer großen Insel wurde ein internationaler Wettbewerb ausgeschrieben. Das Konzept von AS&P legt das auf der Insel allgegenwärtige Thema Wasser zugrunde. Unter Berücksichtigung alle Regeln der Natur und Ökologie, wird ein System von Wasserwegen und mäandernden Kanälen für die notwendige Entwässerung sorgen und zugleich touristische Hauptattraktion der Insel sein. Als strukturierendes Element gliedert der zentrale Ost-Westkanal die zukünftigen Nutzungen der Insel. Die zwei neuen Hauptfunktionsbereiche - das Shiyezhou Ressort und die Shiyezhou Gartenstadt - werden mit dem zentralen Kanal und den Seen verbunden, auf denen Boote und Wassertaxis fahren. Die Lage und Zuordnung der Nutzungen am Wasser sind durch Geomantik und Feng-Shui beeinflußt.

Auftraggeber:

Zhengjiang Urban Planning Bureau

Plangebiet:

2.400 ha

Nutzungsschwerpunkte:

Tourismus

Wettbewerb:

1. Preis