Foshan, Sanshui, V.R. China, 2004 - 2005

Die 3,5 Millionen Einwohner zählende Stadt Sanshui liegt nordwestlich von Hongkong in der Provinz Guandong im Pearl River Delta. Die Landschaft ist durchzogen von Wasserläufen und geprägt von Hügeln und tropischer Vegetation. Hauptziel des Wettbewerbs war es, diesem bislang am Rand der städtischen Agglomeration der Provinzhauptstadt Guanhzou (Kanton) liegenden Bereich eine neue Bedeutung zu geben. Das entwickelte Konzept sieht Wohnungen und gewerbliche Nutzungen wie Büros und Hotels vor und baut auf den Prinzipien der Nachhaltigkeit auf. Siedlungskonzentration in unterschiedlichen Dichten und Ausprägungen, starker Einbezug von Landschaft und Grünraum, Reduktion des Individualverkehrs, Erhalt bestehender Siedlungsteile und weitere Massnahmen. Zum südlich angrenzenden Fluss hin wurde in einer großen Geste das Image von Sanshui als "Kopf des Drachens" neu definiert. Mit dem Gewinn des Wettbewerbs gegen acht international aufgestellte Mitbewerber hat AS&P auch in der weltweit wirtschaftlich am stärksten wachsenden Region im Süden Chinas Fuß gefasst. Die Vertiefung der Projektplanung ist vom Auftraggeber bereits zugesagt.

Auftraggeber:

WANG TAT Project Management & Consultancy

Plangebiet:

500 ha

Nutzungsschwerpunkte:

Büro / Verwaltung | Mischnutzung | Wohnungsbau

Wettbewerb:

1. Preis