Erster Preis für AS+P für neue Stadt Ningbo Hangzhou Bay South

02.06.2020Awards

© Ningbo Hangzhou Bay New Area Development and Construction Management Committee / Visualisierung: Shanghai Tuo Yu Digital Technology Co., Ltd

Mit seiner städtebaulich-architektonischen Studie „Ningbo Hangzhou Bay South New Town“ ging das Team des Shanghaier Büros von AS+P am 21. Mai als Gewinner aus dem inter­nationalen Wettbewerb für ein rund 1 Quadratkilometer umfassendes Subzentrum mit Fokus auf Kultur und Gewerbe hervor.

Ningbo zählt neben Shanghai, Hangzhou und Nanjing zu den führenden Städten im Jangtse-Delta. Der impulsgebenden jungen Region „Ningbo Hangzhou Bay New Zone (HBNZ)“ wird nicht zuletzt dank einer neuen 35 km langen Brücke nach Shanghai großes Potenzial zugesprochen. AS+P entwickelte für diese Region bereits mehrere Masterpläne. Nun wurde der Entwurf des AS+P-Teams für das zentral in der Region liegende „Ningbo Hangzhou Bay South New Town“ vom Auslober „Ningbo Hangzhou Bay New Zone Development and Construction Management Committee“ ausgezeichnet. Das Komitee hatte drei renommierte Planungsbüros gebeten, den vorliegenden eher strukturorientierten Master­plan zu einer umfassenden Vision weiterzuentwickeln.

Das Konzept von AS+P betont eine Kulturachse entlang des Kanals von der Museums-Ankernutzung im Norden bis zur Öffnung am südlichen Seeufer. Sie wird durch zwei gemischt genutzte Quartiere mit Landmarkgebäuden und eigenen Nord-Süd-Achsen sowie einem markanten Tor mit einer Schwebebahnstation flankiert. Das schachbrettartige städtebauliche Muster wird spielerisch durch variierende Größen, Volumen und Freiflächen aufgelockert. Zum See hin nähern sich die Dimensionen dem menschlichen Maß, das Muster wird organischer und ein modernes Ausgeh- und Einkaufsviertel, ähnlich dem Xintiandi in Shanghai, ergänzt das kulturelle Angebot rund um den See.

Die Balance zwischen imagebildendem Design und dem Machbaren sowie einem gleichermaßen kraftvollen wie harmonischem Erscheinungsbild kennzeichnet den Entwurf von AS+P. Das Konzept spielt die Standortvorteile aus und schafft rund um den See einen luftigen, inspirierenden, lebens- und arbeitsfreundlichen Anziehungspunkt.

Mitbewerber waren die Shanghaier Büros One Design Inc und das der Tongji-Universität angeschlossene Shanghai Tongji Urban Planning & Design Institute Co., Ltd.

Master­plan © Ningbo Hangzhou Bay New Area Development and Construction Management Committee / Visualisierung: Shanghai Tuo Yu Digital Technology Co., Ltd

Uferpanorama mit Landmark vom Süden aus © Ningbo Hangzhou Bay New Area Development and Construction Management Committee / Visualisierung: Shanghai Tuo Yu Digital Technology Co., Ltd

Kulturachse und Kanal vom Norden aus betrachtet © Ningbo Hangzhou Bay New Area Development and Construction Management Committee / Visualisierung: Shanghai Tuo Yu Digital Technology Co., Ltd

Zentrales Hochhauscluster © Ningbo Hangzhou Bay New Area Development and Construction Management Committee / Visualisierung: Shanghai Tuo Yu Digital Technology Co., Ltd