Noch ein Diamant für AS+P: REAL ESTATE BRAND AWARD 2019

23.05.2019Awards

Zum vierten Mal in Folge führt AS+P das Ranking der Architekten innerhalb des EUROPEAN REAL ESTATE 500, Germany an. Als „Stärkste Marke unter den Architekten in Deutschland“ überzeugt AS+P vor allem durch „Integrative Schnitt­stellen­kompetenz“, „Wirtschaftliche Umsetzbarkeit“ und „Wiedernutzungsabsicht“.

Eine gewohnt charmante und schlagfertige Barbara Schöneberger moderierte die Preisverleihung und gratulierte Geschäftsführer Axel Bienhaus sowie Susanne Wellershaus, der Leiterin Unter­nehmens­kommu­nikation, am Donnerstagabend in Berlin zur Auszeichnung mit dem begehrten Diamanten.

„Dass wir dauerhaft als starke Marke wahrgenommen werden, bestätigt unsere Haltung, mit der wir bei AS+P alle Projekte angehen“, freut sich Axel Bienhaus. „Unsere stärksten Argumente für unsere Kunden sind erfolgreich realisierte Projekte, die unserem Anspruch ‚think ahead.‘ gerecht werden. Sie vermitteln unsere Authentizität, Offenheit, Transparenz, Zuverlässigkeit und Qualität.“ Dabei stehe immer der Mensch im Mittelpunkt. Dies betont auch Susanne Wellershaus mit Blick auf die Mitarbeiter als Botschafter der Marke: „Unser Erfolg nach außen ist vor allem möglich, weil wir verstärkt nach innen blicken“, ergänzt sie. „Das persönliche Miteinander und die hohe Identifikation unserer Mitarbeiter mit dem, wofür AS+P steht, sind unser wichtigstes Asset. Das zeichnet uns aus.“ Um­ge­kehrt helfe das bekannte Profil des Büros als interdisziplinär arbeitendes Expertenteam von inter­nationalem Rang, als attraktiver Arbeit­geber wahrgenommen zu werden.

Seit 2009 evaluiert das European Real Estate Brand Institute (EUREB-Institute) die Positionierung von Unternehmensmarken der europäischen Immobilienwirtschaft und listet diese im ersten Brand Performance Index der Immobilienwirtschaft. Für die größte empirische Markenwertstudie geben jährlich insgesamt mehr als 91.000 Branchenexperten ihre Einschätzung zu über 1.600 Unternehmensmarken in Deutschland, Österreich, dem Vereinigten Königreich, Frankreich, den Beneluxländern, den Nordics und weiteren Regionen. Die stärksten Marken wurden innerhalb des REAL ESTATE BRAND AWARD 2019 prämiert. In der Kategorie Architekten waren neben AS+P die Büros KSP Jürgen Engel Architekten und RKW Archi­tek­tur + nominiert.

Zum Award

Susanne Wellershaus und Axel Bienhaus zeigen vollen Einsatz

V. l. n. r.: Susanne Wellershaus, Barbara Schöneberger und Axel Bienhaus, © European Real Estate Brand Institute, Foto: HENRIK JORDAN