Ausgezeichnet! AS+P gewinnt mit zwei Projekten beim Iconic Award 2019

07.08.2019

Das Konzept der grünen und ressourcenschonenden Stadt der kurzen Wege überzeugte die Jury: Die Integrierte Planung Badya City in Kairo, Ägypten wurde mit dem Label „Best of Best“ ausgezeichnet. © AS+P Albert Speer + Partner GmbH | Visualisierung HHVISION

Die Integrierte Planung Badya City überzeugte erfolgreich die Fachjury in der Kategorie Concept – genau wie der Neubau der MHK Europazentrale in der Kategorie Architecture.

AS+P ist stolz und hocherfreut, zumal die Integrierte Planung Badya City auch noch mit dem Label „Best of Best“ ausgezeichnet wurde. Mit dieser Auszeichnung erfolgte auch die Nominierung beider Projekte für den German Design Award 2020. Mehr lesen

Die Preisverleihung des Iconic Awards wird am 7. Oktober dieses Jahres in der Pinakothek der Moderne anlässlich der Expo Real in München stattfinden. Der Rat für Formgebung zeichnet jährlich bei wechselnder Jury herausragende Bauprojekte aus, die sich im Hinblick auf das architektonische Gesamtkonzept, die Gestaltungs- und Fertigungsqualität sowie Langlebigkeit und Um­welt­ver­träg­lich­keit klar von anderen hervorheben.

Zu den Gewinnerprojekten Integrierte Planung Badya City und Neubau MHK Europazentrale

 Homepage Iconic Award

Ebenfalls ein Gewinner: Der Neubau der MHK Europazentrale in Dreieich erhielt die Auszeichnung „Winner“ in der Kategorie „Architecture“. © AS+P Albert Speer + Partner GmbH | Foto: BECKER LACOUR