Ein großer Erfolg - Der Baku General Master Plan 2040 wird mit dem ISOCARP 2022 Grand Award for Excellence ausgezeichnet

06.10.2022Awards

Auf dem 58. ISOCARP Weltplanungskongress in Brüssel nahm AS+P Repräsentantin Stefanie Anna Maria Wladika gemeinsam mit Rufat Mahmud, Leiter der Abteilung für Archi­tek­tur und Stadtentwicklung der Stadt Baku, mit Freude den ISCOARP 2022 Grand Award für den strategischen Stadtentwicklungsplan für die Stadt Baku entgegen.

Die Internationale Gesell­schaft der Stadt- und Regionalplaner (ISOCARP), ein nichtstaatlicher weltweiter Zusammenschluss bekannter professioneller Stadt­planungsexperten aus mehr als 85 Ländern, wählte den Baku General Master Plan 2040 aus 30 eingereichten Beiträgen als Gewinner aus.

In der Begründung der prominenten Jury heißt es: "Der allgemeine Master­plan 2040 für Baku ermöglicht einen strategischen, langfristigen Ansatz für eine resiliente und klimaangepasste Stadt, indem er nach­hal­tige Entwicklung, Umweltsanierung, das bebaute Erbe und die städtische Wirtschaft priorisiert. Der polyzentrische Stadtplan basiert auf einer transitorientierten Entwicklung und trägt dem urbanen Wachstum ebenso wie dem wirt­schaft­lich­en Potenzial der aserbaidschanischen Hauptstadt Rechnung, indem er komplementäre urbane Cluster integriert und auf die Selbstversorgungsbedürfnisse regionaler Gravitationszentren eingeht."

AS+P arbeitete von 2019 bis 2021 für das Staatliche Komitee für Archi­tek­tur und Stadt­planung der Republik Aserbaidschan am Baku General Master Plan. Das Projekt zielt darauf ab, wichtige Entwicklungsperspektiven für einen Planungshorizont bis zum Jahr 2040 festzulegen. Der Plan beinhaltet eine gemeinsam mit den wichtigsten Interessengruppen entwickelte Vision, ein Zielbild für die künftige Stadtentwicklung, Ansätze und spezifische Lösungen für die Entwicklung der wichtigsten städtischen Teilsysteme wie räumliche Stadtstruktur, Mobilität, Umwelt, Versorgungsinfrastruktur und städtische Wirtschaft sowie strategische Stadtentwicklungsprojekte, Umsetzungsphasen und eine Planungsgrundlage für die Zuweisung begrenzter Ressourcen.

Mehr zu den 2022 Winners Awards for Excellence

Stefanie Anna Maria Wladika, Projektleiterin des Allgemeinen Master­plans 2040 für Baku, und Rufat Mahmud, Leiter der Abteilung für Archi­tek­tur und Stadtentwicklung der Stadt Baku, nehmen die Auszeichnung bei der ISOCARP-Preis­verleihung in Brüssel entgegen. © The International Society of City and Regional Planners (ISOCARP)

Baku General Master­plan 2040. © AS+P Albert Speer + Partner GmbH

Die Gewinner der ISOCARP Awards 2022 auf dem 58. ISOCARP World Planning Congress in Brüssel. © The International Society of City and Regional Planners (ISOCARP)