Riyadh Public Transport Program, METRO Urban Design & Streetscape Manual

Riad, Saudi-Arabien, 2013 - 2014

Erstellung eines Design Manuals, das in typisierender Form Vorschläge zur Gestaltung des Haltestellenumfelds und des Straßenraums entlang des Metro-Fahrwegs enthält

  • Auftrag­geber: ADA Arriyadh Development Authority
  • Zeitraum: 2013 - 2014
  • Plangebiet: 360 ha
  • Nutzungsschwerpunkte: Verkehrsanlage, Straßenraumgestaltung, Freiraum
Planausschnitt eines Beispielentwurfs im Umfeld der METRO Station
Planausschnitt eines Bei­spielentwurfs im Umfeld der METRO Station

Ein für die Metropole Riad geplantes umfassendes öffentliches Nahverkehrsnetz wird als historische Chance begriffen, auch die Qualität des gegenwärtig ausschließlich auf das Auto fokussierten und weitgehend ungestalteten Straßenraums zu verbessern. Der Erfolg der geplanten METRO hängt neben einem zeitgemäßen METRO System selbst auch von der Bereitstellung eines hochwertigen öffentlichen Raums und dessen Gestaltung ab.

AS+P Albert Speer + Partner GmbH wurde in diesem Kontext von der Arriyadh Development Authority (ADA) beauftragt, ein Urban Design & Streetscape Manual (UDM) zu entwickeln, welches den bereits beauftragten Generalplanern verbindliche funktionale und gestalterische Richtlinien an die Hand gibt. Folgende Bestandteile wurden entwickelt und bereitgestellt:

Visualisierung einer Platzgestaltung im Umfeld einer METRO Station mit besonderer Belagsgestaltung und integrierten Kunstobjekten
Visualisierung einer Platzgestaltung im Umfeld einer METRO Station mit besonderer Belagsgestaltung und integrierten Kunstobjekten
Skizzenhafte Visualisierung der Freiraumgestaltung des Straßenkorridors im Umfeld der METRO Station
Skizzenhafte Visualisierung der Freiraumgestaltung des Straßenkorridors im Umfeld der METRO Station

- Klare und belastbare typisierte Entwürfe des öffenlichen Raums entlang der betroffenen METRO Korridore, welche die Fertigstellung and Verbesserung der bereits vorliegenden Vorentwürfe durch die Generalplaner ermöglichen.

- Eine Gestaltungs-Matrix oder ‚Werkzeugkiste‘ an Entwurfselementen, welche auf Grundlage einer Kontextanalyse des Stadtraums und der angrenzenden Nutzungen gezielt angewandt werden können.

Diagramm zur Illustration der angewendeten Methodik: Verschiedenen Designebenen ergänzen sich zu einem Gesamtbild in der Gestaltung des öffentlichen Raumes
Diagramm zur Illustration der angewendeten Methodik: Verschiedenen Designebenen ergänzen sich zu einem Gesamtbild in der Gestaltung des öffentlichen Raumes
Beispiel für exemplarische Datenblätter zu Gestaltungsprinzipien für verschiedene Freiraumelemente, wie z.B. Stadtmöblierung
Bei­spiel für exemplarische Datenblätter zu Gestaltungsprinzipien für verschiedene Freiraumelemente, wie z.B. Stadtmöblierung

- Ein flexibles, einfaches und doch intellektuell fundiertes Gestaltungsthema, welches eine hohe Qualität und einfache Umsetzbarkeit sichert.

Visualisierung einer Platzgestaltung im Umfeld einer METRO Station im belebten urbanen Kontext
Visualisierung einer Platzgestaltung im Umfeld einer METRO Station im belebten urbanen Kontext
Diagrammatische Illustration des Design Prozesses
Diagrammatische Illustration des Design Prozesses
Beispiel für „Toolboxes“ zur Beschreibung konkreter Gestaltungsvorgaben
Bei­spiel für „Toolboxes“ zur Beschreibung konkreter Gestaltungsvorgaben