Bid Manager/in / Tender Manager/in (m/w/d)

mit Schwerpunkt inter­nationale Ausschreibungen/Tender

 

Unser inter­national tätiges Archi­tek­tur- und Planungsbüro in Frankfurt am Main sucht ab sofort tatkräftige Verstärkung für unser Team Unter­nehmens­kommu­nikation und Angebotsmanagement.

Unsere Arbeit zeichnet sich ebenso durch abwechslungsreiche Tätigkeiten für spannende interdisziplinäre Projekte in Deutschland und aller Welt aus wie durch die Arbeit mit etwa 200 Kolleginnen und Kollegen aus vielen Nationen in unseren Büros in Frankfurt am Main und in Shanghai.

Als Mitarbeiter/in (m/w/d) im Bid Management / Tender Management liegen deine Aufgaben in der Steuerung des Prozesses der inter­nationalen und nationalen Angebotserstellung von der Ausschreibung bis hin zum Vertragsabschluss, dazu gehören:

  • Recherche in inter­nationalen und nationalen Ausschreibungsdatenbanken und Identifikation von Projektchancen
  • Sichtung, Analyse und formale Bewertung komplexer Ausschreibungsunterlagen unter Einbindung der notwendigen internen Fachfunktionen
  • Bedienung von inter­nationalen und nationalen Ausschreibungsportalen
  • interne und externe Kommunikation sowie Koordination aller am Ausschreibungsprozess beteiligten Abteilungen und Partner
  • termingerechte Organisation der geforderten Zulassungsdokumente zur Teilnahme an der Ausschreibung
  • Erstellung von komplexen Bewerbungsunterlagen, Angeboten und Präsentationen und dauerhafte Qualitätssicherung während des Be­wer­bungs­pro­zesses
  • Verantwortung für die Vollständigkeit der Bewerbungsunterlagen und deren fristgemäße Abgabe
  • datenbankgestützte Verwaltung der Referenzen, Qualifikationen, CVs, etc.
  • Unterstützung im Tender Management Reporting

Du bringst mit:

  • einschlägige Ausbildung, wie zum Bei­spiel ein abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaften, Archi­tek­tur und/oder Planung, Kommunikationswissenschaft
  • mehrjährige Erfahrung im Umgang mit komplexen inter­nationalen und nationalen Ausschreibungen
  • Verhandlungssicheren Ausdruck in Deutsch und Englisch (Wort/Schrift) und gerne Kenntnisse der arabischen Sprache
  • souveränen Umgang mit Adobe Creative Cloud (vor allem Photoshop, InDesign), Microsoft 365, Datenbanken
  • ausgeprägte Projekt- und Ergebnisorientierung
  • Organisationstalent und Durchsetzungsvermögen
  • eigenverantwortliche, qualitätsvolle und termintreue Arbeitsweise sowie ein strukturiertes und ruhiges Vorgehen auch bei zeitkritischen Projekten
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten dir:

  • eigenständiges, interdisziplinäres Arbeiten in einem hochmotivierten Kommunikationsteam
  • anspruchsvolle, spannende Projekte in einem renommierten Archi­tek­tur- und Planungsbüro mit über 58-jähriger Erfolgsgeschichte
  • Vollzeitstelle in einem flexiblen Arbeitszeitsystem
  • eine moderne Arbeitskultur, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützt (z. B. Möglichkeit zum Homeoffice)
  • kurze Kom­mu­ni­ka­tions­wege und eine enge Zusammenarbeit im Team und mit der Geschäfts­leitung
  • Fortbildung in internen Formaten wie der AS+P Akademie
  • Freiraum für persönliche Entwicklung
  • ein familiäres, wertschätzendes Betriebsklima mit Firmenevents und gemeinsamen Aktivitäten
  • einen modernen Arbeitsplatz in zentraler Lage in Frankfurt-Sachsenhausen
  • weitere Benefits wie kostenlose Getränke und Obst, attraktive Konditionen für Sportangebote (Yoga, Fitness, Fahrradleasing)

Das Büro AS+P Albert Speer + Partner GmbH steht für neue Ideen und vorausschauendes Denken in der Archi­tek­tur, Stadt-, Verkehrs- und Frei­raum­planung.

Bist du interessiert, ein Mitglied unseres engagierten Teams zu werden?

Sende bitte deine Unterlagen an uk@remove.this.as-p.de oder an unsere Hausanschrift.

Wir freuen uns auf dich!

AS+P Albert Speer + Partner GmbH
Susanne Wellershaus
Leitung Unter­nehmens­kommu­nikation und Angebotsmanagement
Hedderichstraße 108–110
60596 Frankfurt am Main

In unseren Datenschutzhinweisen für Bewerberinnen und Bewerber haben wir für dich zusammengefasst, wie deine personenbezogenen Daten im Bewerbungsverfahren verarbeitet werden.