Verkehrskonzept Riyadh Township Master­plan

Riyadh, Saudi-Arabien, 2019 - 2020

Integriertes Verkehrskonzept zum Riyadh Township Master­plan. Planung und Integration von Metro- und Straßennetz, Fußwegenetz und Mikromobilität mit dem Ziel, die Nutzung privater Kfz signifikant zu reduzieren

  • Auftrag­geber: ROSHN (former Community Development Company - CDC)
  • Zeitraum: 2019 - 2020
  • Plangebiet: 2.500 ha
  • Nutzungsschwerpunkte: Wohnungsbau
Integration von ÖPNV und Mikro-Mobilität
Integration von ÖPNV und Mikro-Mobilität

Basierend auf dem erfolgreichen Beitrag im Rahmen eines 2018 gestarteten inter­nationalen Städtebauwettbewerbs wurde AS+P mit der vertiefenden Planung für ein rund 2.500 Hektar großes Gebiet in Riad beauftragt. Der Entwurf wurde bis hin zur Entwurfsplanung vertieft, mit den Schwerpunkten Stadt­planung, Land­schafts­architektur und Mobilität. Die Infrastrukturentwicklung erfolgte mit Unterstützung eines lokalen Ingenieurbüros.

 

Entwurfsbeispiel Straßenkorridor
Entwurfsbeispiel Straßenkorridor

AS+P brach mit traditionellen Konzepten und setzte stattdessen auf soziale Interaktion und maximale Verknüpfung im sozialen, räumlichen wie auch ökologischen Kontext. Unter dem Motto „Living Beyond Walls“ setzt der Entwurf einen klaren Fokus auf Fußläufigkeit und Nahmobilität sowie öffentlichem Nahverkehr und einem nach­hal­ti­gen „Micro-Mobility-Concept“. Die Flächen für motorisierten Individualverkehr hingegen sollten minimiert werden.

Der Großteil der ca. 30.000 avisierten Wohn­einheiten ist nur über sogenannte Living Streets erreichbar – Wohnstraßen, die als Mischverkehrsflächen realisiert werden und die auf einen belebten öffentlichen Raum in direkter Nachbarschaft abzielen. Schulen und andere essenzielle Funktionen sind in fußläufiger Entfernung erreichbar. Die übergeordnete Vernetzung ist auf Mikromobilität und ein integriertes ÖPNV-Netz ausgerichtet. Die zukünftigen Be­woh­ner sind somit für die Befriedigung der meisten Be­dürf­nis­se nicht mehr auf den eigenen Pkw angewiesen. Das Ziel sind auto-arme Quartiere mit hoher Lebensqualität und direktem Bezug zur Natur.